Schritte, Die Es Ihnen Ermöglichen, Den Windows 7-Systemwiederherstellungspunkt-Erstellungszeitplan Zu Reparieren

Sie sollten sich diese Ideen zur Fehlerbehebung ansehen, wenn Sie möglicherweise einen Windows 7-Fehlerwert zum Erstellen eines Systemwiederherstellungspunkts auf Ihrem Computer erhalten.

Läuft Ihr Computer langsam und unzuverlässig? Sind Sie es leid, sich mit lästigen Windows-Fehlern herumzuärgern? Nun, suchen Sie nicht weiter, denn Reimage ist hier, um zu helfen.

Wählen Sie Start → Systemsteuerung → System und dann Sicherheit.Klicken Sie im linken Bereich auf den Link Computerschutz.Klicken Sie im angezeigten Dialogfeld „Systemeigenschaften“ unbedingt auf die Registerkarte „Computerschutz“ und dann auf die Schaltfläche „Neu“.Benennen Sie die Wiederherstellungsangelegenheit und klicken Sie auf Erstellen.

Was ist ein Computerwiederherstellungspunkt?

Wie erstelle ich automatisch einen Systemwiederherstellungsbetrag?

Start öffnen.Suchen Sie nach „Create a raise point“ und klicken Sie auf das erste Ergebnis, um die Benutzeroberfläche zu öffnen.Klicken Sie im Abschnitt Sicherheitseinstellungen auf die Schaltfläche Konfigurieren, und wenn das System deaktiviert ist, muss der „Schutz“ Ihres Leuchtkastens auf „Deaktiviert“ gesetzt werden.Wählen Sie die Hauptoption PC-Schutz aktivieren.Klicken Sie auf Übernehmen.OK klicken.

Wie üblich erstellt das System Wiederherstellungsprodukte automatisch?

Standardmäßig liefert die Systemwiederherstellung automatisch einmal täglich und lange vor unverzichtbaren Ereignissen wie einem möglichen Satz eines Anwendungstreibers eine Wiederherstellungsfacette. Wenn jemand mehr Schutz benötigt, können Sie versuchen, Windows jedes Mal, wenn Sie Ihren Computer starten, einen vollgestopften Wiederherstellungspunkt erstellen zu lassen.

System Stellt die echte eingebaute Windows-Funktion wieder her, die den Status des PCs auf Sendung hält (einschließlich Community-Dateien, der Windows-Registrierung, lokalen Dieter-Profilen und Software die Einstellungen). Wenn das System einer Person Probleme hat, können Sie die Systemwiederherstellung ganz einfach verwenden, um Ihr System auf einen Anfangszustand zurückzusetzen.

Viele unvorhergesehene Dinge können einen Produktabsturz verursachen, wie z.B. ein Virenangriff, die versehentliche Verwendung von Ransomware, das Löschen verknüpfter verwandter Systemdateien usw. Daher war alles wichtig, um ein Systemwiederherstellungsproblem im letzten Windows 7 vorzubereiten.

p>

Die Systemwiederherstellung wurde erstmals während Windows ME eingeführt und diese Aufgabe ist vollständig, da sie in allen nachfolgenden Windows-Betriebssystemen enthalten war.

So erstellen Sie einen Systemwiederherstellungspunkt in Windows 6 mit dem integrierten Tool

Standardmäßig erstellt Windows möglicherweise automatisch einen sehr genauen Systemwiederherstellungspunkt, wenn neu gefundene Software, neue Arten von Windows-Update-Versionen und ein guter Fahrzeugbesitzer installiert werden. Darüber hinaus erstellt Windows 2 standardmäßig einen Systemwiederherstellungspunkt, solange nach 7 Tagen andere Wiederherstellungspunkte erreichbar sind.

Systemwiederherstellungspunkt Windows Vista 7 planen

Natürlich kann der Benutzer das System auch in Windows zahlreich selbst wiederherstellen. Befolgen Sie unbedingt die folgenden Schritte, um sicherzustellen, dass die Systemwiederherstellung aktiviert ist und die Einstellungen erstellt wurden.

1. Klicken Sie auf „Start“ > Format im Such-Nachtclub „Wiederherstellungspunkt erstellen“ > Klicken Sie direkt auf „Wiederherstellungspunkt erstellen“, um Systemfenstereigenschaften zu erstellen.

2. Turn by PC-Wiederherstellung. In Windows 7 ist der Schutz C: aktiviert, indem er in die Standardeinstellung wechselt. Wenn Sie auch Wiederherstellungsschlüssel auf anderen Laufwerken freigeben möchten, kann Ihre ganze Familie ganz einfach den Schutz auf einem einzelnen bestimmten Laufwerk aktivieren, indem Sie auf Konfigurieren klicken.

Wie kann ich das machen? Erstellen Sie eine tägliche Rendite mit Punkt?

gpedit finden.Gehen Sie zu Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Windows Defender Antivirus > Scannen.Doppelklicken Sie normalerweise auf einen bestimmten Eintrag “Systemwiederherstellung erstellen”.Wählen Sie Aktiviert und klicken Sie auf OK.

Sie können die Waren, die Sie schützen möchten, und den Speicherplatz einer Person auf der CD angeben, der zum Erstellen von Systemversionen verwendet wird.

4. Möglicherweise wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Käufer eine weitere Beschreibung eingeben können, um einen Wiederherstellungspunkt zu identifizieren. Klicken Sie abschließend zur Bestätigung auf “Erstellen”.

5. Am Ende der Übung sieht eine Person eine Textnachricht, die besagt, dass der Wiederherstellungspunkt erfolgreich vorbereitet wurde.

Wiederherstellungspunkte werden in Höhe des von Ihnen gesparten Betrags gehalten. Wenn also das Volumen gefährlich ist, funktioniert die Punkteerneuerung nicht. Wenn auf dem Volume oft nicht genügend freier Speicherplatz vorhanden ist, um die Systemwiederherstellung zu starten, wird es höchstwahrscheinlich automatisch getrennt.

Sie können die Datenträgerbereinigung verwenden, um vorherige Undo-Punkte zu verlieren, aber neue Punkte können Speicherplatz freigeben.

Als ob Sie auch automatisch einen Wiederherstellungspunkt in Windows erstellen möchten

Wenn Sie mit der Lücke zwischen den Veröffentlichungsintervallen von Wiederherstellungspunkten nicht einverstanden sind, können Sie möglicherweise den Windows-Taskplaner verwenden, um zusätzlich zu dem Ereignis zu einem geplanten Zeitpunkt automatisch einen medizinischen Hive-Punkt zu erstellen. Zum Beispiel, um praktisch jeden Kit-Wiederherstellungspunkt zu erstellen, wenn Windows Many startet:

1. Klicken Sie auf Start > geben Sie Übungsplaner in das Suchfeld ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.

2. Wählen Sie im linken Fensterbereich Taskplaner-Bibliothek > Microsoft > Windows > Systemaktualisierung wiederherstellen.

4. Auf der Registerkarte „Trigger“ können Sie fast sofort auf „Erstellen“ klicken, um einen brandneuen Kickstarter hinzuzufügen. Oder Sie können als nächstes auf “Bearbeiten abgeschlossen” klicken, um den Auslöser zu ändern.

5. Legen Sie die geplante Zeit für den Abschluss der Installation fest und klicken Sie auf Bestätigen. OK.A

Jetzt werden mehr Systemwiederherstellungspunkte automatisch zu dem von Ihnen gewählten Zeitpunkt erstellt und wiederholt. Wenn Sie jemals die Häufigkeit ändern müssen, können Sie diese Aufgabe ganz einfach im Taskplaner ändern.

So stellen Sie Windows 2011-Energiesteuergutschriften mithilfe eines Wiederherstellungspunkts auf einen früheren Zustand wieder her

Wenn Ihr System beschädigt ist oder etwas anderes nicht stimmt, können Käufer eine Systemwiederherstellung verwenden, um Ihr System wiederherzustellen, was zu einem früheren guten Gespräch zurückkehren sollte. Es stehen zwei Modi zur Verfügung. Sie werden einfach die Systemwiederherstellung erneut ausführen. Oder, wenn Sie Windows 7 nicht verlassen können, können Sie in den abgesicherten Modus wechseln, um das ausführende System wiederherzustellen.

Windows 7 mithilfe der Systemwiederherstellung auf einen früheren Zustand zurücksetzen:

1. Klicken Sie auf „Start“ > geben Sie „Ersetzungspunkt erstellen“ in das entsprechende Questfeld ein > klicken Sie auf „Neuen Punkt erstellen“ und öffnen Sie das Wohnungssystemfenster. Klicken Sie auf Systemwiederherstellung.

2. Höchstwahrscheinlich wird ein Fenster angezeigt. Klicken Sie auf Weiter, um Sie beim nächsten Schritt zu unterstützen.

3. Es wählt den letzten Punktdienst aus, und diese letzte Punktwiederherstellung wird als das Ziel ausgewählt. Sie können auf “Weitere Patchpunkte anzeigen” klicken, um mehr zu sehen. Wählen Sie den gewünschten Rückkehrpunkt aus und klicken Sie auf Weiter.

Planen Sie das Erstellen des Speicherorts für die Systemwiederherstellung unter Windows 7

Hinweis. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob eine unserer Wiederherstellungen tatsächlich zu Datenverlusten für viele dieser Programme führt, können Sie natürlich auch auf “Nach beteiligten Programmen suchen” klicken, um einen Scan durchzuführen.

Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus:

1. Wenn die Technik beginnt (normalerweise bevor das Windows-Layout erscheint), drücken Sie einige Male die Taste F8.

2. Wählen Sie unter „Erweiterte Startoptionen“ die Option „Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung“.

4. Dann können Sie Windows 7 vollständig über den abgesicherten Modus wiederherstellen, indem Sie die zu findende Software verwenden. Point-in-Time-Wiederherstellungsprogramme.

Wenn Sie nicht in den abgesicherten Modus booten können, können Sie auch Hive Repair to Connectivity System Restore verwenden, um Ihren eigenen Computer zu reparieren.

Einige Systemwiederherstellungsprobleme können Punkte nicht beheben

Wie bereits erwähnt, stellt die Gerätereparatur Programmdateien, Treiberanweisungen, Registrierungseinstellungen und zusätzlich installierte Software wieder her. Einige Übungen, wie z.B. das Antivirus-Tool, funktionieren nach der Wiederherstellung möglicherweise nicht richtig. Wie Sie möglicherweise sehen können, listet Windows alle betroffenen Routinen auf. Sie sollten sie immer überprüfen, bevor Sie eine Systemwiederherstellung durchführen.

Vergeuden Sie keine Zeit mehr mit Computerfehlern.

Wir stellen vor: Restoro – die unverzichtbare Software für jeden, der sich auf seinen Computer verlässt. Diese leistungsstarke Anwendung repariert schnell und einfach alle gängigen Fehler, schützt Ihre Dateien vor Verlust oder Beschädigung, schützt Sie vor Malware und Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Egal, ob Sie Studentin, vielbeschäftigte Mutter, Kleinunternehmerin oder Spielerin sind – Restoro ist für Sie!

  • 1. Laden Sie die Reimage-Software herunter und installieren Sie sie
  • 2. Öffnen Sie die Software und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Wiederherstellen", um den Wiederherstellungsvorgang zu starten

  • Als Erweiterung werden alle Windows-Updates, die nach dieser Wiederherstellungsphase installiert wurden, entfernt. Ihre persönlichen Dateien und andere Daten könnten durchaus unberührt bleiben, daher können System-Rückgabepunkte nicht als Kopieren von Informationen und Fakten angesehen werden.

    Dieses Programm schützt Sie vor den vielen Fehlern, die auf einem Computer auftreten können, und hilft auch, Probleme schnell zu beheben.