Fehlerbehebung Bei USB-Autoplay-Deaktivierung In Windows XP Auf Einfache Weise

Läuft Ihr Computer langsam und unzuverlässig? Sind Sie es leid, sich mit lästigen Windows-Fehlern herumzuärgern? Nun, suchen Sie nicht weiter, denn Reimage ist hier, um zu helfen.

Sie haben möglicherweise eine Fehlermeldung erhalten, die Ihnen erklärt, wie Sie die USB-Autoplay-Funktion in Windows XP deaktivieren können. Es gibt mehrere Dinge, die Sie ergreifen können, um dieses Problem zu beheben. Wir werden in Kürze über diesen Rat sprechen.Erweitern Sie unter Computerkonfiguration Administrative Vorlagen, Windows-Komponenten, und wechseln Sie dann zu Autorun-Richtlinien. Doppelklicken Sie in Details Lite auf Autoplay deaktivieren. Klicken Sie auf Aktiviert und wählen Sie dann Alle Festplatten im Feld Autoplay deaktivieren, um die Autoplay-Funktion auf jedem Laufwerk zu deaktivieren. Starte deinen Computer neu.

Hinweis. Wenn Sie die meisten dieser Funktionen deaktivieren, wird die AutoPlay-Windschutzscheibe mit ziemlicher Sicherheit nicht angezeigt, wenn sie physisch angeschlossen ist, sodass Sie Medien wie USB-Sticks oder CDs / DVDs verwenden können. Sie können es jetzt manuell über Computer (oder Arbeitsplatz, um am Ende Windows XP zu sein) öffnen.

Was ist Autorun?

Wie kann ich AutoRun in Windows XP deaktivieren?

Öffnen Sie das Fenster Gemeinsamer Start, indem Sie auf das Startsymbol klicken und Ausführen auswählen.Melden Sie sich bei gpedit an.Doppelklicken Sie im Abschnitt Computerkonfiguration einer Person auf Administrative Vorlagen.Doppelklicken Sie im Dropdown-Menü auf System.Scrollen Sie von der rechten Seite nach unten und doppelklicken Sie dann auf Autoplay deaktivieren.

Autostart ist wahrscheinlich eine gute Windows-Funktion, die automatisch mit einem Programm gestartet werden kann, das sich auf einer großen tragbaren Quelle befindet (z.B. com-CD, USB-Stick oder Netzlaufwerk). Dies geschieht durch Öffnen des Dokuments Autorun.inf ohne Ihr Wissen. Er sagt Ihnen nicht, dass er sich wahrscheinlich ein wenig beeilen wird. AutoPlay wurde eingeführt – Grund genug für Windows 95 verfügbar.

Was ist Autoplay?

Autoplay ist eine etwas höhere Sicherheitsstufe für einige beliebte Autoplay-Funktionen. Anstatt Autorun das Programm automatisch starten zu lassen, kann AutoPlay in vielen Fällen ein Fenster öffnen, in dem Sie oft wählen, ob Sie das Programm direkt auf einem Outdoor-Gerät vorstellen möchten und wie Sie die Idee umsetzen möchten. Dies ist eigentlich eine zusätzliche Komponente der “Sicherheit” zwischen der Spyware und Ihrem Computer, da ein Eingreifen erwartet wird, bevor etwas wirklich funktioniert. In gewissem Sinne ähnlich der Benutzerkontensteuerung. Autoplay wurde in Windows XP eingeführt.

Warum sind Autorun und Autorun gefährlich?

how to Disarm autorun usb in windows xp

Einige bösartige Viren und andere Adware sind zweifellos dafür bekannt, Massen dieser Funktionen zu nutzen, um eine Verschlechterung zu bewirken, einfach weil es eine einfache Möglichkeit ist, sie zu starten ohne Zeit zu verbrauchen und was. Das ist schlecht. Sie möchten nicht, dass irgendetwas von einem externen Abruf kommt, es sei denn, Sie erwähnen es ausdrücklich.

Autorun wurde teilweise eingeführt, um Ihnen zu helfen, das Risiko von Autorun zu verringern, aber glücklicherweise reicht dies nicht aus. Wenn Spyware zweifellos versucht, sich über ein externes Gerät zu aktivieren, sollten Sie es wahrscheinlich nicht bemerken und das Gerät bitten, es trotzdem starten zu lassen. Es ist eine realistische gute Idee, beschleunigte Lösungen im Allgemeinen so gut wie möglich zu kontrollieren. Beide zugehörigen Funktionen werden deaktiviert.

So deaktivieren Sie Autorun

Wie kann Autorun USB in Bezug auf Windows XP deaktivieren

Windows 8-Benutzer: Dieses Microsoft “FixIt”-Tool funktioniert in Bezug auf Windows 8 nicht, daher müssen Sie AutoPlay jetzt manuell deaktivieren. Dies liegt wahrscheinlich außerhalb des Rahmens dieser Lektion, also sehen Sie sich die Regeln an. Dies erfordert eine manuelle Aufnahme, ist also für mehr Benutzer nur elegant. Vermüllen Sie nicht mit der Registrierung, wenn Sie jetzt keine Zeit dafür haben.

ein Ganzes. Laden Sie das Microsoft FixIt-Tool herunter

Hier wird es perfekt. Laufzeitdatei, wenn das Spiel nicht immer automatisch startet. Sie sollten bereit sein, den Schmerz herauszufinden. Weitere wichtige Informationen zu diesem Tool finden Sie auf der Microsoft-Website.

1. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ich akzeptiere und klicken Sie auf Weiter.

3. Klicken Sie auf Ja, wenn Ihr Manager-Benutzerkonto Sie zur Bestätigung auffordert

vier .. Warten Sie bis zum Ende der Behandlung

5. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Schließen

6 Das ist alles. Klicken Sie auf Ja, um Ihren Computer neu zu starten

Was deaktiviert AutoRun ?

AutoRun könnte Ihren PC anfällig für Malware machen Das Windows-AutoRun-Element ermöglicht es Programmen, von zusätzlichen Geräten aus ausgeführt zu werden, wenn ein elektronisches Gerät mit Ihrem Computer verbunden ist. Da Malware Autorun auf unterschiedliche Weise verwenden sollte, um den Virus aufgrund eines externen Geräts auf Ihrem Computer zu verbreiten, würden verschiedene Benutzer ihn lieber deaktivieren.

Dies wirkt sich nach dem Neustart auf den Autostart aus. Aber gehen Sie im Voraus und deaktivieren Sie Autoplay als ausreichend, nur für den Fall. Inkl.

So deaktivieren Sie Autoplay

Wählen Sie Ihre persönliche Windows-Version, die Sie entdecken werden. Wenn Kunden sich nicht sicher sind, welches Design sie kaufen sollen, sehen Sie hier nach.

Das Deaktivieren von Autorun und Autorun bedeutet nicht, dass Sie sicher sind. Diese umfassen den einzigen Angriffsvektor, um Adware, Spyware und Angreifer zu erhalten. Wie üblich führt das Üben von gutem Benehmen zu mehreren stilvollen Anpassungen an Ihrem Computer.

8.Januar 2014 Sicherheit

  • PolizistXP-Computer

  • Vista

  • acht

  • 8

insbesondere. Öffnen Sie das Dialogfeld Ausführen, ich würde sagen, indem Sie auf eine bestimmte Schaltfläche “Start” klicken und “Ausführen” auswählen. Alternativ kann Ihr Unternehmen auch [Windows-Taste] + [R] drücken.

5. Scrollen Sie nach unten und auch durch Doppelklicken und deaktivieren Sie die automatische Wiedergabe.

Vergeuden Sie keine Zeit mehr mit Computerfehlern.

Wir stellen vor: Restoro – die unverzichtbare Software für jeden, der sich auf seinen Computer verlässt. Diese leistungsstarke Anwendung repariert schnell und einfach alle gängigen Fehler, schützt Ihre Dateien vor Verlust oder Beschädigung, schützt Sie vor Malware und Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Egal, ob Sie Studentin, vielbeschäftigte Mutter, Kleinunternehmerin oder Spielerin sind – Restoro ist für Sie!

  • 1. Laden Sie die Reimage-Software herunter und installieren Sie sie
  • 2. Öffnen Sie die Software und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Wiederherstellen", um den Wiederherstellungsvorgang zu starten

  • 6. Wählen Sie Aktivieren, wählen Sie Alle Festplatten aus dem Dropdown-Menü aus und klicken Sie auf OK.

    1. Klicken Sie normalerweise auf die Schaltfläche “Start” auf dem Desktop und wählen Sie “Systemsteuerung”.

    2. Klicken Sie unter Hardware und Sound zusätzlich zu anderem automatischen Material auf CDs abspielen.

    3. Deaktivieren Sie “Automatische Wiedergabe für alle Medien und Geräte verwenden” und klicken Sie einfach auf “Speichern”.

    Wie höre ich auf USB-AutoRun?

    Drücken Sie die Windows-Taste oder versenken Sie das Windows-Symbol in der unteren linken Ecke des Desktops. Geben Sie AutoPlay ein und klicken Sie als nächstes auf die Option AutoPlay-Einstellungen. Deaktivieren Sie auf diesem Bildschirm die automatische Wiedergabe für die Medien und Geräte. Selbst wenn Käufer nicht für das automatische Lesen mit Wechseldatenträgern und Speicherkarten bezahlen, können Sie nichts tun.

    1. Klicken Sie auf dem Home-PC auf die Schaltfläche “Start” und wählen Sie “Systemsteuerung”.

    1. Deaktivieren Sie “Autoplay für alle tragbaren Medien und Geräte verwenden” und klicken Sie auf “Speichern”.

    1. Öffnen Sie auf dem Desktop das Halsbandtyp-Menü, indem Sie Ihre Maustaste in die untere rechte Ecke des Bildschirms bewegen. Klicken Sie auf “Einstellungen”.

    Wie kann ich aktivieren AutoRun unter Windows XP?

    Öffnen Sie “Arbeitsplatz” mit einem optimalen Klick.Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die CD-Envision () und wählen Sie Eigenschaften.Dann wirklich im Reiter Autostart wechseln.Wählen Sie “Wählen Sie eine Freude zum Spielen” und wählen Sie “Keine Aktion”.

    5. Deaktivieren Sie “Autoplay für einige Medien und Elemente verwenden” und klicken Sie auf Speichern.

    Dieses Programm schützt Sie vor den vielen Fehlern, die auf einem Computer auftreten können, und hilft auch, Probleme schnell zu beheben.

    Troubleshoot USB Autoplay Disable In Windows XP The Easy Way
    Felsök USB Autoplay Inaktivera I Windows XP På Ett Enkelt Sätt
    Risolvere I Problemi Di Riproduzione Automatica USB Disabilita In Windows XP In Modo Semplice
    Solucionar Problemas De Desativação De Reprodução Automática De USB No Windows XP De Maneira Fácil
    Устранение неполадок с отключением автозапуска USB в Windows XP простым способом
    Solucione Problemas De Desactivación De Reproducción Automática De USB En Windows XP De Forma Fácil
    Windows XP에서 USB 자동 재생 비활성화 문제 해결 Easy Way
    Résoudre Les Problèmes De Désactivation De La Lecture Automatique USB Dans Windows XP En Toute Simplicité
    Rozwiązywanie Problemów Z Wyłączaniem Autoodtwarzania USB W Systemie Windows XP W łatwy Sposób
    Problemen Met USB Autoplay Oplossen Op Eenvoudige Wijze Uitschakelen In Windows XP